Festspiele Heppenheim

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Verkauf und die Reservierung erfolgt nach Eingang der Bestellungen und Maßgabe der vorhandenen Plätze. Besondere Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Eintrittskarten können schriftlich, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder über unseren Partner AD-Ticket und andere Vorverkaufsstellen per Internet bestellt werden.

Im Kartenkiosk vorbestellte Karten sind innerhalb von sieben Tagen entweder bar oder per Überweisung zu bezahlen. 

Nach Zahlungseingang werden die Karten zugesandt (Gebühr 4 €) oder ausgehändigt.

Bei Direktbuchung im Internet sind die Preise und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von AD-Ticket gültig.

Erhaltene Karten und Rückgeld sofort prüfen, spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

Verkaufte Karten werden grundsätzlich nicht zurückgenommen.

Im Kartenkiosk gekaufte Karten können ab 30 Tage vor einer Veranstaltung in Kommission hinterlegt werden. (Gebühr € 4, - pro Karte) Die Karten der Festspiele Heppenheim haben generell Priorität vor Kommissionskarten.

Umtausch ist nur gegen gleichwertige Karten und bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin gegen eine Gebühr von € 4,-- pro Karte möglich.

Ersatzbescheinigungen für verlorene Karten können nur erstellt werden, wenn der Tag, die Reihe und die Platznummer nachgewiesen werden. Originaleintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und bei Vorlage den vorrangigen Platzanspruch.

Das „Theater im Kurmainzer Amtshof“ ist überdacht. Wir spielen bei nahezu jedem Wetter. Sollte dennoch eine begonnene Vorstellung wegen witterungsbedingter Einflüsse, abgebrochen werden, so besteht – wie bei Freilichttheatern üblich – kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises.

Kinder von 8 - 12 Jahren haben nur in Begleitung Erwachsener Zutritt zum Theater.

Tiere haben keinen Zutritt zum Theater.

Das Mitbringen von Speisen und Getränken in den Zuschauerraum ist nicht gestattet.

Während der Vorstellung ist das Fotografieren sowie das Aufzeichnen von Bild und Ton verboten. Bei Zuwiderhandlungen können Besucher aus der Spielstätte verwiesen werden. Außerdem müssen die Mobiltelefone ausgeschaltet sein.

Das Rauchen ist im Theater verboten.

Parken: Das "Theater im Kurmainzer Amtshof" befindet sich in der Altstadt von Heppenheim(Amtsgasse 5).

Da alle Parkplätze im Altstadtbereich für die Anwohner reserviert sind, möchten wir Sie bitten, die durch Schilder gekennzeichneten Parkplätze außerhalb der Altstadt (5 Minuten zu Fuß ins Theater) und in der Tiefgarage im Landratsamt, die Ihnen abends kostenlos ( von 18.00 bis 02.00 Uhr) zur Verfügung stehen, zu benutzen. Damit sie kein Verwarnungsgeld bezahlen müssen, halten Sie sich bitte an diese Anordnung

Nach der Vorstellung: Um die Anwohner nicht zu sehr in ihrer Nachtruhe zu stören, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir das Theater spätestens 30 Minuten nach Ende der Vorstellung schließen.

Fundsachen: Gefundene Gegenstände werden von dem Festspielbüro aufbewahrt und können dort abgeholt werden. Für verlorene Gegenstände übernehmen wir keine Haftung.

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte werden die AGB anerkannt.

Tickets Festspiele Heppenheim 2014 Spielplan Festspiele Heppenheim 2014 Geschichte Festspiele Heppenheim 3D-Sitzplan